Wandern auf Hawaii

Das Wanderparadies Hawaii

Die hawaiischen Inseln sind seit jeher ein begehrtes Reiseziel. Traumhafte Strände, eindrucksvolle Naturlandschaften und vor allem bahnbrechende Wellen, laden Viele zum Urlaub am Strand oder Windsurfen ein. In den letzten Jahren hat sich Hawaii auch zu einem beliebten Urlaubsort für aktive Wandertouristen gewandelt. Jede einzelne Insel bietet beeindruckende Möglichkeiten auf eigene Faust oder in geführten Touren das Landesinnere zu entdecken. Für Mehrtagestouren empfiehlt sich die selbstmitgebrachte Unterkunft, mit Zelt & Co. in einem der zahlreichen Campinganlagen.


Der Napali Coast Trail zählt zu einer der schönsten Wanderrouten entlang der Pazifikküste.

Die komplette Tour ist in etwa 35,4 km lang und durchquert viele Täler. Das Ende des Napali Coast Trail ist der beeindruckende Kalalau Strand. Diese Tour eignet sich für Wanderer aller Übungsstufen, da sie für geübte in einem oder für Wanderanfänger auch in Etappen durchgeführt werden kann. Das ideale Mittelmaß ist in etwa zwei Tage für die Tour einzuplanen. Auch ist es möglich nur einzelne Etappe des Napali Coast Trail zu erwandern. Hier sind besonders die ersten zwei Meilen, als angenehme Tagestour zu empfehlen. Der gesamte Napali Coast Trail führt über schöne Pfade, umgeben von grünen Landschaften mit Kaffeebäumen und Palmen.Die Vulkaninseln Hawaiis laden auch zum Wandern in einen der zahlreichen Nationalparks an. So in etwa bietet die größte Insel in ihrem Hawaii Volcanic National Park Trails verschiedener Stufen an. Der Napau Krater Trail ist eine moderate Tageswanderung. Die Tour, mit einer Strecke von Minimum 16 Kilometer, führt vorbei an Kraterlandschaften und Lavafelder. Eine der meist gewählten Touren im Park ist der Kilauea Iki Trail. Diese 6,5 Kilometer lange Tour, mit einer Tourenzeit von in etwa 1,5 Stunden ist auch für nicht geübte geeignet. Sie führt über Jahrzehnte altes steiniges Lavagelände. Im Volcanic National Park befindet sich auch der Berg Mauna Loa. Der Gipfel des Mauna Loa kann ebenfalls in verschiedenen Touren begangen werden, diese sind als mittel bis stark anspruchsvoll gekennzeichnet. Diese Mehrtagestouren beanspruchen auf Grund der unterschiedlichen Höhenmeter und oft wechselnden Wetterverhältnisse viel von Geist und Körper. Diese Tour ermöglicht auch Kletterbegeisternden ihre Fähigkeiten auszuprobieren.Aufgrund der gegebenen Vielfalt bietet Hawaii mehrer Duzend einzigartige Wandermöglichkeiten. Ein reiner Wanderurlaub ist genauso gut möglich, wie einfach nur ein bis zwei Tage mit Wandern zu verbringen. Gute Schuhe und Lust auf pure Natur ist alles was man braucht um das richtige Hawaii entdecken zu können.